Literaturtag: Lesung aus der Anthologie „Wir sind hier“ | 23. März 2019 | Bayerischer Hof, Starnberg


Während des großen Ansturms von Geflüchteten im Jahr 2015 wurde der Münchner Hauptbahnhof weltweit zum Symbol großer Hilfsbereitschaft. Doch das eigentliche Ankommen beginnt erst nach dem Willkommen.

Unter dem Motto »meet your neighbours« stellt eine Gruppe Münchner Kulturschaffender regelmäßig KünstlerInnen aus aller Welt vor, die es aus ganz unterschiedlichen Gründen nach Deutschland verschlagen hat. Die Idee zu dieser Reihe hatte die Berliner Schriftstellerin Annika Reich, die Ende 2015 gemeinsam mit 100 Frauen aus der Kunst, Wissenschaft und dem öffentlichen Leben WIR MACHEN DAS (www.wirmachendas.jetzt) gründete. Das Aktionsbündnis aus Geflüchteten und Einheimischen setzt sich aktiv für eine Kultur der Teilhabe, der selbstbestimmten Gestaltung unserer Gesellschaft und des dauerhaften Zusammenlebens ein. Unter dem Motto „Wir reden nicht über Flüchtlinge, sondern mit ihnen“ fanden bisher rund 50 Begegnungsabende und ein eintägiges Festival in Monacensia, München, im Februar 2018 statt.

Auf Betreiben der Münchner Autor*innen und Lektor*innen Björn Bicker, Lena Gorelik, Marion Hertle, Sandra Hoffmann, Katja Huber, Silke Kleemann, Martin Lickleder, Denijen Pauljević, Kathrin Reikowski, Fridolin Schley und Andi Unger und der Buchhandlungen Isarflimmern, Buch in der Au, Lehmkuhl, Kunst- und Textwerk, Buchhandlung Pfeiffer u.a. wird seit April 2016 einmal im Monat eine Münchner Buchhandlung oder eine andere Literaturinstitution zum Begegnungsort von Alt- und Neu-Münchnern.

Die Anthologie „Wir sind hier“ sammelt ihre Erfahrungen - mal erzählerisch, mal lyrisch, nachdenklich und humorvoll.

Am Samstag, den 23. März, um 18 Uhr, findet die Lesung im Rahmen der Balkantage statt, musikalisch umrandet von Maxim Purkert und Rajko Musolin.

Sie können den Flyer hier herunterladen.

Moderation: Elisabeth Carr und Denijen Pauljević
Gestaltung: Elisabeth Carr

Hilfe von Mensch zu Mensch e.V.“ in Kooperation mit „Kunsträume am See“ mit den Autoren von „meet your neighbours“

„Wir sind hier“
Geschichten über das Ankommen.
Allitera-Verlag/edition monacensia

Weitere Informationen unter:
https://www.sueddeutsche.de/kultur/deutsche-gegenwartsliteratur-gepaeck-und-gedraenge-1.4306202?fbclid=IwAR3N5hc-uur83xeQU4F0So7LyXQM31hEJI2LHN3TNZk3gfnF0SAOD7USBBI


Created by Seew Werbeagentur

Diese Website verwendet Cookies um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren. Indem Sie fortfahren, stimmen Sie dieser Verwendung zu. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung um mehr zu erfahren, auch dazu, wie Sie Cookies deaktivieren und der Bildung von Nutzungsprofilen widersprechen können.