Ausstellung: "Stari Most" | München - Mostar: eine Brücke der Hoffnung | 25. März 2019 | Gasteig


"Stari Most"
München - Mostar: eine Brücke der Hoffnung

17:30 Uhr Ausstellungseröffnung (Ausstellung bis zum 07.04.2019)
Ort: Gasteig, Foyer Carl-Orff-Saal (Rosenheimer Str. 5, 81667 München)

Alija Behram spricht über die Stadt zwischen Orient und Okzident
Gespräch mit dem Autor der Austellung

Musik: Vokalensemble "Tuzlanke"
Begrüßung: Sadija Klepo

Die Foto-Ausstellung, die schon zu Gast in den Hauptstädten Südosteuropas war, zeigt Stationen des Wiederaufbaus der "Stari Most". Die "Alte Brücke" in Mostar, Bosnien und Herzegowina, war schon im 16. Jahrhundert Symbol der Verbindung von West und Ost, von Christentum und Islam. Sie wurde 1994 im jugoslawischen Bürgerkrieg zerstört. Mit dem originalgetreuen Wiederaufbau des Bauwerks sollte die Kommunikation zwischen den Ethnien und Religionen wieder hergestellt werden. Diese Friedensmission wurde von der UNESCO, der Weltbank und zahlreichen Staaten unterstützt. Nun gastiert die einzigartige Ausstellung in München. 


Created by Seew Werbeagentur

Diese Website verwendet Cookies um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren. Indem Sie fortfahren, stimmen Sie dieser Verwendung zu. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung um mehr zu erfahren, auch dazu, wie Sie Cookies deaktivieren und der Bildung von Nutzungsprofilen widersprechen können.