PROGRAMM 2018


Die Balkantage in ihrer Essenz gestalten wir zu einer Stätte von Begegnung, Inspiration, Kultur und Freude - dieses Mal sogar über einen ganzen Monat: vom 23.02. bis zum 24.03.2018. 


Balkantage 2018                                                                  
„Traumland Deutschland“
23.02.-24.03.2018

Veranstaltungsorte:

Kulturhaus Milbertshofen | Gasteig | Kino Gabriel | Einstein-Kultur | Kulturzentrum 2411 | 
Evangelisches Gemeindehaus Starnberg | Stadtmuseum München





FREITAG, 23. FEBRUAR 2018
18:00 Uhr FESTLICHE ERÖFFNUNG der Balkantage 2018 mit Dr. Dieter Hüttner


Vorstand des Migrantenvereins Hilfe von Mensch zu Mensch e.V.

Begrüßung: Dr Hans-Georg Küppers (angefragt), Michaela Kaniber (angefragt), MdL, 

Dimitrina Lang (Migrationsbeirat), Diana Stachowitz

Mit Sektempfang und musikalischer Begleitung


19:00 Uhr PODIUMSDISKUSSION „Traumland Deutschland – Gastarbeit, 1968 – 2018“:

Rüdiger Rossig, Alida Bremer, Danja Antonović.

Moderation: Neven Klepo

Ort: Kulturhaus Milbertshofen, Curt Mezger Platz 1, München





SAMSTAG 24. FEBRUAR 2018
19:00 Uhr ERÖFFNUNG DER BALKANFILMTAGE


Begrüßung: Michela Kezele. mit musikalischer Begleitung: Chor "Bulgarka"

19:30 Uhr: „Zaba“ , 2017, 78 Min., von Elmir Jukić

21:30 Uhr: Gespräch mit Elmir Jukić

Moderation: Oliver Tataru

Ort: Gabriel Filmtheater, Dachauer Straße 16, München





SONNTAG, 25. FEBRUAR 2018
13:00 Uhr MÖGLICHKEITSRÄUME


Begrüßung: Bürgermeisterin Eva John (angefragt), Pfarrer Dr. Stefan Koch und 

Heimatpfleger Dr. Norbert Göttler

Lesung mit Marko Dinić

Lesung mit Lindita Arapi

Interaktive Videoinstallation von Oliver Tataru: „50 Jahre Gastarbeit aus Jugoslawien“

Musik: Suk Shirim

Moderation: Elisabeth Carr

Ort: Evangelischer Gemeindehaus, Kaiser-Wilhelm-Straße 18, Starnberg





MONTAG, 26. FEBRUAR 2018
Stadtmuseum München


19:00 Uhr: Podiumsdiskussion  „München – die Stadt am Ende der Balkanroute“, mit 

Milica Klose, Karolina Novinscak und Christine Umpfenbach.

Einführungsfilm: „Inventur - Metzstr.“ von Želimir Žilnik

Moderation: Constanze Alvarez

Ort: Großer Saal, Sankt-Jakobs-Platz 1, München




DONNERSTAG 01. MÄRZ 2018
14:00 Uhr BALKANFILMTAGE


„Go West“, 2005, 97 Min., LGBT, von Ahmed Imamović

„Requiem für Mrs. J.“ , 2106, 90 Min., von Bojan Vuletić

„Specijalni vlakovi“ , 1968, Doku, 16 Min.,  von Krsto Papić

„Kada dodju svinje”, 2017, Doku, 72 min., von Biljana Tutorov

Im Anschluss: Gespräch mit Danja Antonovic und Michaela Kezele

Ort: Carl-Amery-Saal im Gasteig, Rosenheimerstr. 5, München





FREITAG, 02. MÄRZ 2018
17:00 Uhr BALKANFILMTAGE


„Halo Minhen“, 1968, Doku, 12. Min., von Krsto Papić

„Otvoreni kavez“, 2015, 68 min., von Siniša Galić

“Liberation day“, 2016, Doku, 100 min., von Ugis Olte und Morten Traavik

 „My own private war“, 2016, 57 min., von Lidija Zelović

Im Anschluss: Vortrag Prof. Dr. Marie Janine Calic

Ort: Carl-Amery-Saal im Gasteig, Rosenheimerstr. 5, München





SAMSTAG, 03. MÄRZ 2018
BALKANBASAR


12:00 Uhr Eröffnungsrede

12:15 Uhr Kinderprogramm - Kleine Kinder, große Talente.

13:30 Uhr Balkanbasar der anderen Art – Kulinarik, Ausstellung, Landwirtschaft auf dem 

Balkan

(parallel, 2. Stock) 14:00 Uhr Vortrag über Agrarprodukte und Bienensterben

(parallel, 2. Stock) 15:00 Uhr Vortrag von Dr. Andreas Keiser. „1878 – 2018:  Das Gesicht 

Bulgariens im Wandel der Zeit“

(parallel, 2. Stock) 16:00 Uhr Lesung, Senada Kadribašić

(parallel, 2. Stock) 17:00 Uhr Vortrag von Maja Rašo: „Šid – Ende der Balkanrute auf dem 

Balkan“

(parallel) 15:00 – 17:00 Uhr Folkloreprogramm-Wettbewerb:

Folkloregruppen Lipa, Lazarka, Jelek, Gajda, BKUD Ljiljan. KUD Sevdah, KUD Divanhana

17:00 Uhr Auftritt von Akkordeonspieler Dragan Živković

Ort: Kulturhaus Milbertshofen, Curt Mezger Platz 1, München





SAMSTAG, 03. MÄRZ 2018
19:30 Uhr BALKANFILMTAGE


“Dvije škole“, 2017, 47 min., von Srđan Šarenac 

„Svukuda“, 2017, 61 min., von Nedžad Begović

Im Anschluss: „Balkan-Filmfonds“ - Gespräch mit Regisseur Srdjan Šarenac

Moderation: Andrea Rudert

Ort: Carl-Amery-Saal im Gasteig, Rosenheimerstr. 5, München






SONNTAG, 04. MÄRZ 2018
14:00 Uhr LITERATURTAG


Tijan Sila, Edo Popović und Alida Bremer

Musik: Loran Prokopić, Chanson

Moderation: Denijen Pauljević 

Ort: Raum 0.131 im Gasteig, Rosenheimerstr. 5, München






MONTAG, 5. MÄRZ 2018
13:00 Uhr Familientag Hasenbergl 


Lesung und Gespräch mit den Kinderbuchautorinnen Silke Kleemann und  Svetislava

Manolova

Marionettenwerkstatt mit Meida Bešić (Grundtechniken der Puppenanimation),

anschließend die Aufführung Kleine Kinder, große Talente: Musikauftritte der jungen Musiker aus Novi Sad, Serbien, im Alter von 12 bis 15. Ein Potpourri aus klassischen und modernen Kompositionen

Moderation: Denijen Pauljević

Ort: Stadtbibliothek Hasenbergl und Münchner Volkshochschule im Kulturzentrum 2411, Blodigstr. 4, München






SAMSTAG, 10. MÄRZ 2018
20:00 Uhr Kleines Konzert


Jasna Đokić (Vojvodina-Sevdah-Blues) & Band

Ort: Kleiner Konzertsaal im Gasteig, Rosenheimerstr. 5, München






MONTAG, 12. MÄRZ 2018
17:30 Uhr ERÖFFNUNG DER AUSSTELLUNG


„50 Jahre – jugoslawische Gastarbeiter“. Mit Bosiljka Schedlich (angefragt)

Ort: Foyer Carl-Orff-Saal im Gasteig, Rosenheimerstr. 5, München




FREITAG, 16. MÄRZ 2018


20:00 Uhr Spoken Word Performance „Die Sonne des fremden Himmels“ (Irrsinn der 90-er auf dem Balkan) Dragan Marinković „Maca“

Ort: Black Box im Gasteig, Rosenheimerstr. 5, München






SAMSTAG, 17. MÄRZ 2018
19:30 Uhr GROSSES BALKANKONZERT


Bozo Vrećo, Sevdah

Mirza Selimović & Band

Ort: Carl-Orff-Saal im Gasteig, Rosenheimerstr. 5, München






SONNTAG, 18. MÄRZ 2018
19:00 Uhr Schließung der BALKANFILMTAGE


„Men don’t cry“, 2017, Doku, 100 min., Alen Drljević 

21:00 Uhr Vortrag Regisseurin Anca Lazarescu

Ort: Gabriel Filmtheater, Dachauer Straße 16, 80335 München






FREITAG, 23. MÄRZ 2018
10 Jahre Unabhängigkeit Kosovos

19:00 Uhr Begrüßung: Naser Idrizi, kosovarischer Konsul, Schirmherr des Kulturtages

19:05 Uhr Kurzfilm "Panzer in meinem Garten", 18 min., von Mentor Spahiu

19:25 Uhr Musikauftritt „Iliria“

19:40 Uhr Kurzfilm "Der Krieg", 20 min., von Mentor Spahiu

20:00 Uhr Diskussionsrunde mit Dr. Bernd Posselt, Dardan Gasi und Ulrike Lunacek (angefragt).

Moderation: ?

Ort: Einstein-Kultur, Einsteinstraße 42, München





SAMSTAG, 24. MÄRZ 2018
ABSCHLUSSKONZERT


21.00 Uhr Dina Violina (Geige) und Edo Krilić (Akkordeon)

Ort: Einstein-Kultur, Einsteinstraße 42, München





denijen.pauljevic@hvmzm.de
www.balkantage.org
Änderungen vorbehalten!
Verantwortliche: Sadija Klepo
Kontaktperson: Denijen Pauljević Tel.: 089 1891798-32
Fax: 089 1891798-05








Balkantage nutzt Cookies, um den Traffic auf dieser Website zu analysieren. Indem Sie fortfahren, stimmen Sie dieser Verwendung zu.