Eine Kommissarin, eine Dolmetscherin und ein Streit zwischen Uma Thurman und Quentin Tarantino



Am 17. März fand Literaturtag im Gasteig statt. Nach der Lesung von Masa Dabic, Jagoda Marinic und Ranka Nikolic wurde über Literatur zwischen München, Belgrad, Rijeka, Zagreb, Graz und Münster diskutiert.

Alida Bremer, Ranka Nikolić, Mascha Dabić, Jagoda Marinić und Laurent Prokopić - vier Autorinnen, ein Musiker. Starke Frauen, charismatischer Musiker.

Wir erlebten sehr unterschiedliche Texte. Einen Krimi über eine Kommissarin in Kroatien (Ranka Nikolić), eine Kammergeschichte über eine Dolmetscherin für traumatisierte Geflüchtete (Mascha Dabić), ein Essay über MeToo-Bewegung (Jagoda Marinić), dargestellt in einem Konflikt zwischen Uma Thurman und Quentin Tarantino. Das Gespräch beschäftigte sich mit der Rolle der Frauen in der Literatur und in der Gesellschaft, nicht nur auf dem Balkan, sondern auch in Deutschland und anderen Ländern Westeuropas und in Amerika.

Der Nachmittag wurde kompetent von Alida Bremer moderiert und von Laurent Prokopićs wunderschönen Stimme und Gitarre mit Charm und Wärme umrandet, gesungen in Französisch, Serbisch und Englisch.
Created by Seew Werbeagentur

Diese Website verwendet Cookies um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren. Indem Sie fortfahren, stimmen Sie dieser Verwendung zu. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung um mehr zu erfahren, auch dazu, wie Sie Cookies deaktivieren und der Bildung von Nutzungsprofilen widersprechen können.