Filmtipp des Tages (Süddeutsche Zeitung)

Filmtipp des Tages (Süddeutsche Zeitung)

Filmtipp des Tages (Süddeutsche Zeitung)

Filmtipp des Tages (Süddeutsche Zeitung)

02 Mar 2018 - 02 Mar 2028
Frau J. will sterben. Am Todestag ihres Mannes will sie sich erschießen, mit einer alten Familienpistole, die sie gleich zu Beginn des Films zusammenbaut. Sie ist eine verschlossene, hoffnungslose Frau, gefangen in ihrem Alltag als arbeitslose Witwe in Serbien. In einem sich verändernden Land, das so niedergeschlagen wirkt wie Frau J. selbst. Mirjana Karanović ("Papa ist auf Dienstreise") spielt diese lebensmüde Frau mit Ruhe und Hingabe. Dabei entstehen eindringliche schwarzhumorige Szenen, etwa, wenn sie vor dem Grabstein sitzt und dem Handwerker Geburts- und Sterbejahr für ihre Inschrift diktiert. Oder wenn sie sich um Seelenfrieden mit ihrer älteren, schwangeren Tochter bemüht und sich letzten Bürokratiekämpfen stellt. Bojan Vuletićs auf der Berlinale 2017 vorgestellte Tragikomödie läuft, in der Originalversion mit englischen Untertiteln, bei den Balkantagen im Gasteig. Nach der Vorführung gibt es ein Filmgespräch mit der Journalistin Danja Antonović zum Thema "Philosophie im Film".
Created by Seew Werbeagentur

Diese Website verwendet Cookies um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren. Indem Sie fortfahren, stimmen Sie dieser Verwendung zu. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung um mehr zu erfahren, auch dazu, wie Sie Cookies deaktivieren und der Bildung von Nutzungsprofilen widersprechen können.