Feedback


Liebe Sadija,

sehr gerne möchte ich Dir eine positive Rückmeldung für die großartige Veranstaltung der Balkantage geben. Für mich war es sehr beeindruckend zu sehen, wie sehr den Ländern an einer Vernetzung gelegen ist. Es war für mich auch sehr bereichernd, immer wieder mit Menschen aus anderen Kulturkreisen in Kontakt zu kommen.

Auch der Hinweis auf die besondere politische Stellung der Westbalkanländer hat bei mir einige wichtige Denkprozesse in Gang gesetzt. Es waren wirklich wichtige Gedanken dabei (v.a. bei der Auftaktveranstaltung), die es wert sind, in Deutschland und der EU noch weiter verbreitet zu werden. Falls Dir noch einmal an einer politischen Debatte in diesem Bereich gelegen ist und Du Unterstützung brauchst, sprich mich gerne an. 

Schade, dass ich Dich bei der Gruppe Zmei3 nicht gesehen habe. Sie waren auch wirklich ein Ohrenschmaus - leider nicht ganz so gut besucht, aber vom Feinsten. Falls ejnmal Bedarf bestehen sollte, auch (z.B. deutsche) Minderheitengruppen aus dem Balkan (z.B. auf dem Balkanbasar) auftreten zu lassen, gib mir Bescheid. Kontakte zu Gruppen aus Rumänien könnte ich sicher herstellen.

Eine gute und angenehme Nachbereitung der Tage. Ich freue mich mit Dir, dass dieses wichtige Projekt so groß geworden ist.

Herzliche Grüße,
Gudrun

-----------------------------------------------------------

Dragi moji,
hvala Vam na podrsci i druzenju, na diskusijama, kritikama i salama!
Dani Balkana su prosli i ovaj put u nekoj posebnoj atmosferi gdje se uvijek vracamo prijateljima i nasoj velikoj HvMzM-familiji. Posebno drago mi je da imamo posjetioce i goste svih generacija, klasa, nacija, boja i dezena - to je nekako danas znak kvaliteta gdje se sve svelo na podjelu i zavadjanje. 

Mi ipak i kroz krize prolazimo zajedno i tako se makar jednom godisnje svi nadjemo i zblizimo.
I sto je jos ljepse je da svake godine upoznamo neke nove interesantne ljude i da se nasa Balkantage-mreza polako siri preko gradova i zemalja. Tek smo zavrsli ovogodisnji festival a ja sam se od nedelje vec cula sa muzicarima benda Zmei3, bila na konferenciji kod Ahmeda Spahica, cula se jutros sa Srdjanom Sarencem koji je trenutno u Atlanti, javila se Elke Kratzer u Minhen i sinoc chatovala sa Dennisom Gratzom pa onda sa Dinom Krilic. Kroz te razgovore dobijam nove ideje za sebe ali i za Balkantage pa se nadam da cu vas inspirisati kad uskoro opet dodjem u Minhen.
Cuvajte mi se i uzivajte u ovim divnim proljetnim danima! Saljem vam topli pozdrav iz Berlina,
Maja


Created by Seew Werbeagentur

Diese Website verwendet Cookies um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren. Indem Sie fortfahren, stimmen Sie dieser Verwendung zu. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung um mehr zu erfahren, auch dazu, wie Sie Cookies deaktivieren und der Bildung von Nutzungsprofilen widersprechen können.