de

Freitag, 31. März 2017

GROßES BALKANKONZERT IM GASTEIG

das Gitarrenduo Srdjan Bulatović und Darko Nikčević eröffnete den Abend; Die zwei Musiker gehören zu den bekanntesten Gitarristen in Montenegro. Mit einer einzigartigen, magischen Mischung aus Balkanrhythmen und einem Hauch von mediterraner und orientalischer Mystik haben sie das Publikum des Carl-Orff-Saales sofort bezaubert. 

Bezaubernd war auch der Auftritt des großen Haris Džinović: seine weltbekannte volkstümliche Musik mit Einflüssen der Roma-Musik würdigte die Balkankultur und -länder. Er sang neben seinen eigenen Liedern auch Lieder anderer Sänger und begeisterte zahlreiche Fans. Seine außergewöhnlich gute Stimme sorgte für tolle Stimmung, und bald wurde der Saal zur Tanzfläche. So zeigte er, wie aktuell seine Musik noch ist. 

 

Förderung

bsklogo     kulturlogo     ausmuclogo

Kooperation

mvhslogo     loralogo     stadtbiblogo renovabislogo    logo dbv