HIGLIGHTS 2018

Herzlich Willkommen bei den Balkantagen!

Wir im Team von Hilfe von Mensch zu Mensch e.V. glauben seit 1992 daran, dass die Begegnung von Menschen über kulturelle Grenzen hinweg Perspektiven und Chancen schafft. Die Balkantage in ihrer Essenz gestalten wir zu einer Stätte von Begegnung, Inspiration, Kultur und Freude. Wir fördern den Dialog zwischen den Kulturen und Lebensweisen aller Länder auf der Balkanhalbinsel. 

Das Symbol der Balkantage ist die Balkanblume. Die Blütenblätter zeigen die einzelnen Landesfahnen, jede einzigartige Kultur trägt dazu bei, dass der Balkan vielfältig und lebendig ist.

Unterschiede machen die Faszination des Balkans ebenso aus wie die Gemeinsamkeiten der Kulturen, die in ihrem Zusammenspiel eine farbenfrohe Einheit bilden.
MEHR ÜBER DAS THEMA

Der Balkan ist bunt. So ist auch unser Programm.

Während der Balkantage präsentieren Künstler, Vereine und prominente Persönlichkeiten die kulturelle Vielfalt Südosteuropas anhand von Filmen, Ausstellungen, Literatur, Musik, Folklore und Diskussionsforen.

Danke an unsere Förderer und Kooperationspartner!

FÖRDERER

Bayerische Staatskanzlei
Landeshauptstadt München Kulturreferat
Migrationsbeirat München

KOOPERATION

Münchner Volkshochschule
Renovabis
Deutsch-Bulgarische Vereinigung in München
Radio LORA
Münchner Stadtmuseum
SPONSOR WERDEN

BLEIB AM LAUFENDEN


Erfahre uber unsere Aktivitaten aus erster Hand. Trag dich bei unserem kostenlosen Newsletter ein und wir schreiben dir wenn es Neuigkeiten gibt. 


Spam und Inbox-Bombardements mögen wir genauso wenig wie du. Deshalb schicken wir dir ausschließlich relevante Neuigkeiten. Nicht zu oft und jederzeit abbestellbar.

Hallo!

Wir im Team von Hilfe von Mensch zu Mensch e.V. glauben seit 1992 daran, dass die Begegnung von Menschen über kulturelle Grenzen hinweg Perspektiven und Chancen schafft. Die Balkantage in ihrer Essenz gestalten wir zu einer Stätte von Begegnung, Inspiration, Kultur und Freude. 

Wir fördern den Dialog zwischen den Kulturen und Lebensweisen aller Länder auf der Balkanhalbinsel. 


Balkantage nutzt Cookies, um den Traffic auf dieser Website zu analysieren. Indem Sie fortfahren, stimmen Sie dieser Verwendung zu.